Wir müssen absagen

Mitgliederversammlung des Fördervereins fällt 2020 aus

Immer öfter erreichen das Stiftungsbüro Anfragen, ob die diesjährige Mitgliederversammlung denn stattfinden wird. Wir hatten lange gehofft, dabei bleiben zu können. Leider müssen wir davon ausgehen, dass zur Vermeidung einer Ausbreitung der COV-2 Viren („Corona“) die einschränkenden Maßnahmen, zu denen in Berlin auch ein Versammlungsverbot gehört, in den Juni hinein verlängert werden. 

In dieser besonderen Situation müssen wir gesundheitliche Erwägungen höher bewerten als die persönlichen Kontakte, auf die wir uns alle gefreut haben. So haben wir uns entschlossen, die diesjährige Mitgliederversammlung ausfallen zu lassen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen im kommenden Jahr voraussichtlich am 11.-13. Juni 2021 in Berlin. Um den diesjährigen Haushalt beschließen zu können, erhalten alle Mitglieder des Fördervereins in den nächsten Tagen weitere Informationen per Post.

Wir hoffen, dass Sie sich den neuen Termin gleich in Ihren Kalender eintragen werden. Wir müssen noch mit allen Partnern die Terminverschiebung klären – Sie bekommen dann eine neue Einladung, wenn alles vorbereitet und neu ausgearbeitet ist.

Selbstverständlich entstehen allen über unser Reisebüro angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern keine Kosten. Bereits geleistete Zahlungen werden erstattet. Sie bekommen vom Reisebüro eine gesonderte Nachricht.

Ich wünsche Ihnen allzeit gute Gesundheit, blieben Sie behütet!

Kirsten Kramer
Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Stiftung KiBa

Downloads