Die Kirchen eines Ortes sind
Gottes-Häuser für die Christen,
Kultur-Häuser für Touristen und
Heimat-Zeichen für die Einwohner.
Drei Gründe, sie zu bewahren,
damit wir für unsere Nachfahren tun,
was unsere Vorfahren für uns getan haben.


11.07.2017 | Sakrale Glaskunst in der protestantischen Kirche Miesau
Ein Film von Wilhelm Rieger
Ostern konnte die Kirchengemeinde Miesau im Kreis Kaiserlautern fünf Altarfenster nach Entwürfen von Professor Johannes Schreiter einweihen. Die Weisbrod-Russ-Stiftung unter dem Dach der Stiftung KiBa hat die Arbeiten maßgeblich gefördert - ein Film von Wilhelm Rieger stellt die Gemeinde und den Fensterzyklus vor.

11.07.2017 | In eigener Sache
Stellenausschreibung: Leitung Stiftungsbüro kirchlicher Baudenkmäler
In der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland der EKD ist ab 01.01.2018 unbefristet die Vollzeitstelle der Leitung des Stiftungsbüros (m/w) zu besetzen. Dienstsitz ist Hannover.

03.07.2017 | Ein Ort für Gebet, Gottesdienst und Geselligkeit
"KiBa-Kirche des Monats" Juli 2017 in Witzin
Vor der Kirche im mecklenburgischen Witzin steht ein besonderer Baum, in dessen Schatten auch schon Gottesdienste gefeiert wurden. "Diese Linde ist vermutlich gepflanzt worden, als die Kirche eingeweiht wurde", sagt Pfarrer Siegfried Rau, "also wird sie bald 800 Jahre alt".



Online Spenden
Ich möchte spenden!
Preis der Stiftung KiBa

Der Preis würdigt fundierte Modelle, die Stadt- und Dorfkirchen ihren Besuchern überzeugend und zeitgemäß erschließen.

Die Stiftung

Ziel der Stiftung KiBa ist es, möglichst viele Kirchen in Deutschland instand zu halten, so dass sie als Orte des Gebets und der Gemeinschaft, der Kultur und Geschichte von vielen Menschen erlebt und genutzt werden können.

Der Förderverein

Seine über 3.200 Mitglieder leisten einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Arbeit der KiBa und tragen so kontinuierlich zur Erhaltung gefährdeter Kirchen bei.

Die Projekte

EKD-Logo
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2017 Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover, Tel: 0 511 - 27 96 333 | Fax: 05 11 - 27 96 334
Publikationsdatum dieser Seite: 2017-07-18