Königin-Luise-Kirche in Berlin-Waidmannslust
Königin-Luise-Kirche in Berlin-Waidmannslust

Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust

Kirche des Monats Mai 2018

Bondickstraße 14 | 13469 Berlin | Berlin

Die große Hallenkirche wurde 1912/13 von Robert Leibnitz errichtet. Auf Anregung des Kaiserpaares zitiert der Bau den altmärkischen Stil. Der hoch aufragende Kirchturm ist das Wahrzeichen des Ortsteils. Für das Sockelmauerwerk und den Turm verwendete man Rüdersdorfer Kalkstein, für die Fenstereinrahmungen Muschelkalk. Das übrige Mauerwerk wurde mit Rathenower Handstrichsteinen ausgeführt.

Der seit 1875 bestehende Stadtteil des Bezirks Reinickendorf geht auf den Namen einer Gaststätte zurück.

Stadtkirche%20K%C3%B6nigin-Luise-Kirche%20Berlin-Waidmannslust

Stadtkirche Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust 

Stadtkirche%20K%C3%B6nigin-Luise-Kirche%20Berlin-Waidmannslust

Stadtkirche Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust 

Stadtkirche%20K%C3%B6nigin-Luise-Kirche%20Berlin-Waidmannslust

Stadtkirche Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust 

Stadtkirche%20K%C3%B6nigin-Luise-Kirche%20Berlin-Waidmannslust

Stadtkirche Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust 

Stadtkirche%20K%C3%B6nigin-Luise-Kirche%20Berlin-Waidmannslust

Stadtkirche Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust 

Stadtkirche%20K%C3%B6nigin-Luise-Kirche%20Berlin-Waidmannslust

Stadtkirche Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust 

Stadtkirche%20K%C3%B6nigin-Luise-Kirche%20Berlin-Waidmannslust

Stadtkirche Königin-Luise-Kirche Berlin-Waidmannslust