Projekte

Projekte

Netzschkau

Schlosskirche Netzschkau Schlosskirche Netzschkau Schlosskirche Netzschkau Schlosskirche Netzschkau Schlosskirche Netzschkau Schlosskirche Netzschkau Schlosskirche Netzschkau Schlosskirche Netzschkau
Kirche Schlosskirche
Ort 08491 Netzschkau, Schulstraße 7
Landkreis Vogtlandkreis
Bundesland Sachsen
Landeskirche Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens
Förderjahr(e) 2009
Baumaßnahmen An der Schlosskirche muss die Instandsetzung von Dach, Fenstern, Türen und Außenputz durchgeführt werden.
Projektbeschreibung Die klassizistische Schlosskirche bildet zusammen mit dem Schloss und dem Schulkomplex ein einzigartiges Ensemble von Baustilen verschiedener Epochen im Stadtkern Netzschkaus. Blickfang ist der fast raumhohe Kanzelaltar und die Predella mit einem Alabasterrelief des Schneeberger Bildhauers Böhm.

Die Kirchengemeinde nahm an der Aktion AUS 2 MACH 3 – 2008 der Stiftung KIBA teil.
Karte auf der Projektlandkarte anzeigen
Online Spenden
Ich möchte spenden!
Geförderte Kirchen
Geförderte Kirchen
Der Förderverein

Seine über 3.200 Mitglieder leisten einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Arbeit der KiBa und tragen so kontinuierlich zur Erhaltung gefährdeter Kirchen bei.

Fotowettbewerb
Fotowettbewerb

"Kirche(n) ins rechte Licht setzen" - Beim Fotowettbewerb 2017 der Stiftung KiBa und der Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank sind viele beeindruckende Aufnahmen entstanden.

Die Stiftung

Ziel der Stiftung KiBa ist es, möglichst viele Kirchen in Deutschland instand zu halten, so dass sie als Orte des Gebets und der Gemeinschaft, der Kultur und Geschichte von vielen Menschen erlebt und genutzt werden können.


EKD-Logo
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright © 2017 Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover, Tel: 0 511 - 27 96 333 | Fax: 05 11 - 27 96 334
Publikationsdatum dieser Seite: Samstag, 14. Oktober 2017 00:01