Projekte

Projekte

Schleusingen

St. Johannis-Kirche Schleusingen St. Johannis-Kirche Schleusingen St. Johannis-Kirche Schleusingen St. Johannis-Kirche Schleusingen St. Johannis-Kirche Schleusingen
Kirche St. Johannis
Ort 98553 Schleusingen, Johanniskirchplatz 6
Landkreis Hildburghausen
Bundesland Thüringen
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Förderjahr(e) 2016
Baumaßnahmen 2016: Werksteinrestaurierung und Dachreparatur des Chors
Projektbeschreibung Ende des 15. Jh. entstand die Kirche anstelle eines Vorgängerbaus. Hiervon ist der Turm mit der Jahreszahl 1483 als Baubeginn erhalten. Eine neue Ausstattung mit Kanzelaltar wurde 1629 geweiht. 1725/29 wurde der Bau zu einer evangelischen Predigtkirche umgebaut. Dabei wurde der gotische Chorraum abgetrennt: es entstand eine Taufkapelle. Das Kirchenschiff erhielt drei Emporen.

Alte Schule: Das Hennebergische Gymnasium von 1577 ist eines der ältesten in Deutschland.
Karte auf der Projektlandkarte anzeigen
Online Spenden
Ich möchte spenden!
Geförderte Kirchen
Geförderte Kirchen
Der Förderverein

Seine über 3.200 Mitglieder leisten einen bedeutenden Beitrag zur Förderung der Arbeit der KiBa und tragen so kontinuierlich zur Erhaltung gefährdeter Kirchen bei.

Fotowettbewerb
Fotowettbewerb

"Kirche(n) ins rechte Licht setzen" - Beim Fotowettbewerb 2017 der Stiftung KiBa und der Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank sind viele beeindruckende Aufnahmen entstanden.

Die Stiftung

Ziel der Stiftung KiBa ist es, möglichst viele Kirchen in Deutschland instand zu halten, so dass sie als Orte des Gebets und der Gemeinschaft, der Kultur und Geschichte von vielen Menschen erlebt und genutzt werden können.


EKD-Logo
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright © 2017 Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover, Tel: 0 511 - 27 96 333 | Fax: 05 11 - 27 96 334
Publikationsdatum dieser Seite: Samstag, 14. Oktober 2017 00:01