Probleme bei der Darstellung? Newsletter online lesen
Logo Stiftung KIBa
Liebe Leserinnen und Leser,

während sich anderswo das Jahr noch eher langsam entwickelt, herrscht in diesen Tagen bei der Stiftung KiBa Hochbetrieb. Fotowettbewerb, Kirche des Jahres, Anträge auf Förderung: seit Ende Januar sind gleich mehrere Aktionen gestartet. Sie alle haben zum Ziel, die großen und kleinen Kirchen in unserem Land stärker in den Fokus zu rücken. Begeisterung und Interesse sollen sie wecken. So wie bei Ihnen, die Sie diesen Newsletter abonniert haben. Wir freuen uns, dass Sie an Bord sind!

Es grüßt Sie herzlich aus Hannover
Das Team der Stiftung KiBa

att_alt_img_inhalt
„Wir haben noch einiges in der Pipeline“
„KiBa-Kirche des Monats Februar 2021“ in Unterriexingen

Berühmt wurde er später, in Berlin, als Pionier des „Neuen Bauens“. Aber sein allererster Auftrag führte den jungen Architekten Bruno Taut 1906 nach Unterriexingen bei Ludwigsburg. Dort sollte er die Dorfkirche erneuern. Schon damals zeichnete sich ab, wofür Taut später bekannt wurde: ein innovatives Raumkonzept und eine intensive Farbgebung. Lernen Sie unsere „KiBa-Kirche des Monats Februar 2021“ kennen!

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
Spieglein, Spieglein an der Wand...
Kirche des Jahres 2021 gesucht!

Der Wettbewerb um den Titel KiBa-Kirche des Jahres beginnt von Neuem. Zur Wahl stehen zwölf außergewöhnliche evangelische Stadt- und Dorfkirchen, die im Jahr 2020 zu KiBa-Kirchen des Monats ernannt worden waren. Stimmen Sie für Ihre Lieblingskirche ab und gewinnen Sie mit etwas Glück wertvolle Preise.

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
Ein neues Dach für St. Mauritius
Sanierungsarbeiten in Eckartsberga erfolgreich abgeschlossen

Eckartsberga ist eine Kleinstadt im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt südlich des sanft geschwungenen Höhenzugs der Finne im Norden an der Grenze zu Thüringen. Wer den Ökumenischen Pilgerweg von Görlitz nach Vacha beschreitet, kommt hier vorbei – und damit auch an der Kirche St. Mauritius. Die hat jetzt ein neues Dach bekommen, fast neunzig Jahre haben die Biberschwanzziegel gehalten.

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
Machen Sie mit beim Fotowettbewerb 2021

Einige Dutzend toller Einsendungen sind schon bei uns eingetroffen: Der jährliche Fotowettbewerb der Stiftung KiBa zusammen mit der Bank für Kirche und Diakonie - KD-Bank nimmt allmählich Fahrt auf. Schicken Sie uns Ihre schönsten Aufnahmen evangelischer Kirchen aus ganz Deutschland. Egal ob Dom oder Dorfkirche - setzen Sie die Kirchen eindrucksvoll in Szene. Eine Jury wird die Fotos sichten und prämieren, die drei ersten Plätze erhalten einen Geldpreis. Zwölf besondere Aufnahmen veröffentlichen wir traditionell im KiBa-Kirchenkalender 2022. Mitmachen lohnt sich also. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
Unsere Hilfe für Ihre Kirche

Ihre Kirchengemeinde braucht Unterstützung bei der Sanierung? Anträge auf Förderung durch die Stiftung KiBa für Bauvorhaben, die im Zeitraum 2022-2023 verwirklicht werden sollen, können Sie jetzt auf unserer Website stellen - Einsendeschluss ist der 30. Juni. Jetzt informieren & handeln!

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
Helfen Sie nachhaltig

Wir brauchen unsere Kirchen! Sie können uns dabei helfen, Kirchen deutschlandweit dauerhaft zu erhalten. Pro Jahr kann die Stiftung um die 100 Förderzusagen geben - jede einzelne unterstützt eine Kirchengemeinde. Ihre Spende kommt ohne Abzug den Kirchen zugute. Für jede Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung.

Spendenkonto
Evangelische Bank e. G.
IBAN: DE53 5206 0410 0000 0055 50
BIC: GENODEF1EK1

» Jetzt online spenden