Probleme bei der Darstellung? Newsletter online lesen
Logo Stiftung KIBa
Liebe Leserinnen und Leser,

mehr als ein Jahr hält die Pandemie nun unseren Alltag fest im Griff. Während so mancher sich damit arrangiert hat, sehen viele kleine Dorfkirchengemeinden schwierigen Zeiten entgegen. Weil Gottesdienste, Konzerte oder Benefizveranstaltungen nicht stattfinden können, brechen die Einnahmen weg - dringend nötige Sanierungsarbeiten müssen dann wegfallen. Deswegen sind die Gemeinden besonders auf unsere gemeinsame Hilfe angewiesen, um ihre wunderbaren Kirchen für die kommenden Generationen zu erhalten.

Aus Hannover grüßt Sie herzlich
Das Team der Stiftung KiBa
 

att_alt_img_inhalt
„Wir wollen bewahren“
„Kirche des Monats März 2021“ in Andisleben

Der Schreck war groß. Der Bausachverständige ließ keinen Zweifel: Die Sanierung der Kirche Peter und Paul in Andisleben (Thüringen) sollte doch teurer werden als anfänglich gedacht. Sturmschäden am Dach sollten repariert werden, 80.000 Euro waren veranschlagt, doch nun bröckelt auch das wertvolle Stuckgemälde an der Decke. Inzwischen ist der anfängliche Schreck einer kontinuierlichen Aktivität gewichen. „Eigentlich ist hier immer etwas los“, erzählt die Kirchenratsvorsitzende unserer „KiBa-Kirche des Monats März 2021“.

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
„Wir können nur Positives berichten“
In Züssow können wieder Gottesdienste stattfinden

Natürlich sind die Zeiten turbulent. Vieles gerät in den Hintergrund und gute Nachrichten haben es manchmal schwer, überhaupt wahrgenommen zu werden. Da ist beispielsweise die Zwölfapostelkirche in mecklenburgischen Züssow, die sich über den neuen Fußboden und die Heizung freut.

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
„Eine jener malerischen Feldsteinbauten“
Dachinstandsetzung der Dorfkirche Prädikow beginnt

Theodor Fontane hat einst für den Band „Oderland“ seiner „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ das kleine Dorf Prädikow besucht. Während man über den Ort so gut nichts erfährt, ist ihm die Kirche durchaus ein paar lobende Zeilen wert.

» Erfahren Sie hier mehr
att_alt_img_inhalt
Sieben Wochen ohne Blockade
Die Fastenaktion der evangelischen Kirche

Millionen Menschen lassen sich jährlich mit „7 Wochen Ohne“, der Fastenaktion der evangelischen Kirche aus dem Trott bringen, die am Aschermittwoch vor zwei Wochen begonnen hat. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen verzichten nicht (nur) auf Schokolade oder Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine des Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben.

» Jetzt noch einsteigen
att_alt_img_inhalt
Kirchen gekonnt in Szene setzen

Kirchen sind tolle Motive – und manchmal ist es eine ziemliche Herausforderung, eine große Kirche in ihrer Gesamtheit fotografisch festzuhalten. Schließlich soll alles auf ein Bild passen, was bei einem hohen Turm gar nicht so einfach ist. Und manchmal entdeckt man erst im Nachhinein, was es noch so alles aufs Foto geschafft hat. Schicken Sie uns Ihre schönsten Aufnahmen und nehmen Sie teil am Fotowettbewerb der Stiftung KiBa und der Bank für Kirche und Diakonie. Es winken Geldpreise und die Chance, Ihr Foto im KiBa-Kirchenkalender 2022 zu sehen.

» www.stiftung-kiba.de/fotowettbewerb
att_alt_img_inhalt
Kirche des Jahres 2021 gesucht!

Der Wettbewerb um den Titel "KiBa-Kirche des Jahres" ist gestartet! Zur Wahl stehen wieder zwölf außergewöhnliche evangelische Stadt- und Dorfkirchen, die alle im Jahr 2020 zu KiBa-Kirchen des Monats ernannt worden waren. Welche von ihnen wird die "Kirche des Jahres"? Stimmen Sie online für Ihre Lieblingskirche ab und gewinnen Sie mit etwas Glück wertvolle Preise.

» www.kirchedesjahres.de
att_alt_img_inhalt
Helfen Sie nachhaltig

Wir brauchen unsere Kirchen! Sie können uns dabei helfen, Kirchen deutschlandweit dauerhaft zu erhalten. Pro Jahr kann die Stiftung um die 100 Förderzusagen geben - jede einzelne unterstützt eine Kirchengemeinde. Ihre Spende kommt ohne Abzug den Kirchen zugute. Für jede Spende erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung.

Spendenkonto
Evangelische Bank e. G.
IBAN: DE53 5206 0410 0000 0055 50
BIC: GENODEF1EK1

» Jetzt online spenden