Der Merseburger Dom. Foto: Petra Hinske

Wir erhalten Kirchen.

Der Merseburger Dom. Foto: Petra Hinske
Kirchturm

Aktuell

22.07.2021

#KircheHilft

Rheinische Kirche begleitet Betroffene und Helfer im Katastrophengebiet

Noch immer sind Ausmaß und Folgen der Unwetterkatastrophe nicht komplett sichtbar. Viele Orte, die vom Hochwasser zerstört worden sind, hatte Präses Dr. Thorsten Latzel kürzlich erst bei der Sommertour der Hoffnung besucht. Jetzt fährt er noch einmal zu den Menschen um zuzuhören, zu trösten und zu stärken. Neben all dem Leid trifft er dabei auch auf Mut machende Geschichten.

Kirchturm

Aktuell

19.07.2021

Flutkatastrophe: Spendenkonto von Rheinischer Kirche und Diakonie

Präses Latzel ruft zu Gebet und Spenden für die Opfer auf

Es sind furchtbare Bilder und Berichte aus den Evangelischen Kirchen im Rheinland, der Pfalz und Westfalen. Mit einfachen Worten ist das Ausmaß der Katastrophe kaum zu beschreiben – ebenso wenig das Leid der Menschen, die alles verloren haben. Schnelle Hilfe, Trost und Zusammenhalt werden jetzt gebraucht.

Kirchturm

Aktuell

15.07.2021

Hamburgs St. Petri in drei Dimensionen

Virtuelle Führung durch die Hauptkirche

Wie ein offenes Puppenhaus zeigt sich die Hamburger Hauptkirche St. Petri dem geneigten Besucher, wenn er die virtuelle 3D-Kirchenführung im Internet aufruft. Und tatsächlich lautet der englische Fachbegriff für einen solchen Startbildschirm „dollhouse“. Mit ordentlich viel Überblick geht es los.

Kirchturm

Aktuell

06.07.2021

„Beeindruckend, was die Handwerker leisten“

Sanierung in Fretzdorf hat richtig Fahrt aufgenommen

Das Gerüst steht und die Traufbereiche wurden aufgemacht. Viele Mauergefache sind entfernt worden und der Zimmerer hat mit der Schwellensanierung begonnen. Die Dorfkirche Fretzdorf in Brandenburg ist derzeit eine einzige Baustelle, der Gemeindekirchenrat ist höchst optimistisch und gebührend beeindruckt.

Kirchturm

Aktuell

29.06.2021

„Häuser für die tiefsten Fragen“

Was sind Kirchen? Häuser für Gott? Wozu braucht der Schöpfer des Alls ein Haus? Wozu braucht der, der den Wind über unser Gesicht streichen lässt, eine Wand? Der uns den Lebenshauch eingeblasen hat, ein Dach? Der vor aller Zeit war und immer sein wird, der das Meer teilen kann und als Feuersäule vor seinem Volk zieht – wie sollte ER in ein Gebäude passen? 

Kirche des
Monats Juli

Die Reformierte Kirche Aurich ist der einzige klassizistische Zentralbau in der Weser-Ems-Region. Acht korinthische Säulen tragen irhe Kuppel.

Die Stiftung KiBa auf Instagram

Stiftung KiBa auf Instagram

Newsletter

Wir halten Sie per E-Mail auf dem Laufenden - jetzt kostenlos registrieren!

Briefmarken

Exklusiv: die neuen KiBa-Briefmarken sind wieder da - jetzt online bestellen!

Kirche

Einfach online spenden

Die einfachste und schnellste Möglichkeit, die Arbeit der Stiftung zu unterstützen, ist die Online-Spende. Bequem und sicher.

Kirche

Werden Sie Förderer

Eine starke Gemeinschaft: über 3.800 Mitglieder im Förderverein engagieren sich für die Erhaltung von Kirchen.

Geförderte
Kirchen

Stöbern Sie bundesweit durch die von der Stiftung KiBa geförderten Kirchengemeinden.

Broschüren & Downloads

Weitere