Mit der KiBa gewinnen

Rätsel im aktuellen Stiftungsrundbrief KiBa Aktuell

Sechs Fragen - ein Lösungwort (wie beim Kreuzworträtsel gilt: ein Umlaut besteht aus zwei Buchstaben). Einsendeschluss ist der 10. Mai 2021. Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Und das können Sie gewinnen

1. Preis: Preis: ein Hotelaufenthalt für zwei Personen und zwei Nächte in der Lutherstadt Wittenberg
Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im LutherHotel in Wittenberg. Der Hotelgutschein ist bis Mai 2023 gültig.

2.-3. Preis: je ein Weinpaket vom Weingut Manz aus Rheinhessen
Eine Auswahl köstlicher Weine aus dem Weingut der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

4.-6. Preis: je ein Reiseführer "Offene Kirchen - Die Mark Brandenburg erkunden"
Herausgegeben vom Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg.

KiBa-Rätsel








Wir sind daran interessiert, eine gute Beziehung zu Ihnen aufzubauen und Ihnen Informationen zu unseren Aktionen zukommen zu lassen. Deshalb verarbeitet die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler (Stiftung Kiba) auf Grundlage des EKD-Datenschutzgesetzes DSG.EKD (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Daten.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Sie können den Widerspruch auch per E-Mail senden an: kiba@ekd.de. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Lösungswort

1. Gefährlicher Auftritt

Berühmt geworden ist der Auftritt Martin Luthers auf dem Wormser Reichstag 1521, bei dem er seine Thesen verteidigte. Kurz danach erließ Kaiser Karl V. das Wormser Edikt, mit dem der Reformator für vogelfrei erklärt wurde. Der offizielle Name für eine solche im ganzen Land geltende Ächtung lautete...

2. Einraumkirchen

Drei Kirchen erhalten dank einer großzügigen Spenderin zusätzlich Mittel von der KiBa: St. Martin und Johannes in Bielen, St. Georg in Helfta (siehe Bild) und die Pfarrkirche im sächsischen Döbernitz. Was sie darüber hinaus verbindet, ist ihr Bautyp. Jede von ihnen ist eine...

3. Legendäres Monster

Die kleine Kirche in Helfta trägt den Namen St. Georg. Historisch nicht belegt ist das Martyrium des heiligen Georg in der Christenverfolgung unter Diokletian. Ebenso legendär wie sein Tod ist auch sein Kampf mit dem...

4. Tierisches Geschenk

„Weihnachten in der Tüte“ war eine der innovativen Aktionen, mit denen Mitglieder der Kirchengemeinde Luckenwalde die Menschen in ihrer Stadt erfreuten. Die Herausforderung war dabei, dass nur gefundene Dinge in die Tüte kommen sollten, gern auch Ungewöhnliches. So kam in jede Tüte ein hölzerner...

5. Heilsame Berge

Vor 96 Jahren hat Ernst Ludwig Kirchner in grellen Farben das Schweizer Alpendorf Davos gemalt. Heute ist der Ort bekannt als Luftkurort und Wintersportzentrum. Zudem wird dort alljährlich im Januar das Weltwirtschaftsforum abgehalten, bei dem sich Verantwortliche aus Politik und Wirtschaft versammeln (in diesem Jahr nur online).

Zur Zeit Kirchners war Davos auch Sitz mehrerer berühmter Lungensanatorien. In einem von ihnen spielt der Roman von Thomas Mann mit dem Titel Der...

6. Alte Geigen

Sie ist eine der besten Virtuosinnen an der Geige. In der Corona-Pandemie engagiert sich Anne-Sophie Mutter für ihre Künstlerkolleginnen und -kollegen und spielt dazu in Gottesdiensten. Bei ihren Auftritten nutzt sie Instrumente, die zu den bes ten Geigen der Welt gehören. Nur rund 620 Exemplare gibt es noch von diesen Violinen, die ein berühmter italienischer Geigenbauer im 17. und 18. Jahrhundert gefertigt hat. Sein Name ist Antonio...