St. Johannis Schleusingen (Thüringen). 2020 von uns gefördert.
St. Johannis Schleusingen (Thüringen). 2020 von uns gefördert.

Förderpraxis

Unsere Kirchen sind nicht einfach nur Bauwerke: sie sind Gottesdienstorte, Gebetsstätten, Sehenswürdigkeiten, Dorfmittelpunkte, Heimatzeichen … für Gesellschaft und Kultur sind Kirchen unverzichtbar. Sie zu erhalten ist keine leichte Aufgabe. Sanierungen kosten meist viel Geld – wie kann eine kleine Gemeinde das stemmen?

Hier kommen wir als Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) ins Spiel. Seit mehr als zwanzig Jahren fördert die Stiftung Erhaltungsmaßnahmen an evangelischen Kirchen im gesamten Bundesgebiet. Und so arbeitet die Stiftung.

Anträge auf Förderung nehmen wir ausschließlich online über unser Antragsverfahren an. Das Verfahren ist in der Regel ab Mitte Januar offen, Einsendeschluss ist stets der 30. Juni eines Jahres.

Hilfreiche Informationen