Aktuelles

St. Ägidius Sulzburg (Baden-Württemberg)
St. Ägidius Sulzburg (Baden-Württemberg)
30.09.2022

Meilenstein auf dem Weg zur Klimaneutralität

EKD verabschiedet Richtlinie für den kirchlichen Klimaschutz

Mit einer „Klimaschutzrichtlinie“ hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) einen Meilenstein für den Weg zu einer klimaneutralen Kirche gesetzt. Die jetzt von Kirchenkonferenz und Rat der EKD verabschiedete Richtlinie beschreibt einen Standard für den kirchlichen Klimaschutz, an dem künftig die rechtlichen Regelungen der Landeskirchen gemessen werden können. Damit bietet sie eine Grundlage für einheitliche und überprüfbare Regelungen.

St. Ägidii Kleinballhausen (Unstrut-Hainich-Kreis)
St. Ägidii Kleinballhausen (Unstrut-Hainich-Kreis)
19.09.2022

St. Ägidii ist instandgesetzt

Neues Turmdach für Kleinballhausen

Kleinballhausen liegt im alten fränkisch-thüringischen Altgau, im Thüringer Becken gute fünf Kilometer  östlich von Bad Tennstedt. Seit 1952 ist der Ort Teil der Gemeinde Ballhausen. Politisch gehört das Ganze zur Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt, kirchlich zum Evangelischen Kirchspiel Bad Tennstedt im Kirchenkreis Mühlhausen.

Reformierte Kirche in Köln-Bayenthal (2022 von der KiBa gefördert)
Reformierte Kirche in Köln-Bayenthal (2022 von der KiBa gefördert)
29.08.2022

„Mut baut Zukunft“

Evangelischer Kirchbautag in Köln

Mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vom 8. bis 11. September dem Motto „Mut baut Zukunft“ des 30. Evangelischen Kirchbautags folgen und sich in und um Köln über Möglichkeiten informieren, die notwendige Reduktion kirchlicher Gebäude zukunftsweisend zu gestalten. 

Der Turm der St.-Jacbus-Kirche zu Zirchow auf Usedom vor der Sanierung
Der Turm der St.-Jacbus-Kirche zu Zirchow auf Usedom vor der Sanierung
23.08.2022

„Famose Konstruktionen“

Turmdachsanierung auf Usedom

Neues aus St. Jacobus in Zirchow (Vorpommern-Greifswald): Der barocke Turm der mittelalterlichen Kirche war dermaßen undicht, dass das Wasser schon aus der Kirchentür strömte. Jetzt haben die Zimmerleute das Dach geöffnet. Zwar ist viel Holz vergammelt, aber es gibt immer noch Substanz. 

Dorfkirche Wilsleben (Sachsen-Anhalt). Gewinnerin beim „Preis der Stiftung KiBa“
Dorfkirche Wilsleben (Sachsen-Anhalt). Gewinnerin beim „Preis der Stiftung KiBa“
08.07.2022

Alle und alles in einem (Kirchen-)Schiff

Die Dorfkirche Wilsleben hat den zweiten Platz beim „Preis der Stiftung KiBa“ geholt

Wilsleben – muss man das kennen, wenn man nicht zu den 420 Einwohnern gehört? Vielleicht nicht unbedingt. Doch wer das Dorf, seine Kirche und die Menschen, die beidem Leben und Liebenswürdigkeit einhauchen, kennengelernt hat, der wird es nicht so schnell vergessen. Wilsleben wirkt – ohne Spektakel und Gewese. Es hinterlässt ein stilles Gefühl von Zuversicht und Hoffnung. 

23.05.2022

Die „KiBa-Kirche des Jahres 2022“ steht im sächsischen Leubnitz

Große Resonanz des jährlichen Wettbewerbs

Die Würfel sind gefallen: Die Evangelische Kirche in Leubnitz (Dresden) ist unsere „Kirche des Jahres 2022“. 2.432 Stimmen erhielt das mittelalterliche Bauwerk, das damit klar vor der zweitplatzierten St. Mauritius-Kirche im thüringischen Bottendorf (2104 Stimmen) lag. Die ehemalige Gutskirche Bebertal-Dönstedt in Sachsen-Anhalt errang mit 1027 Voten den dritten Platz.

27.04.2022

Start frei für den Tag des offenen Denkmals 2022

Denkmale sind lebendige Geschichtszeugen, dienen vielfach als identitäts­stiftende Mahn- und Friedenspunkte und verbinden Menschen – in Deutschland und ganz Europa. Als deutscher Beitrag zu den European Heritage Days (EHD) öffnen engagierte Denkmaleigentümer, ehrenamtliche und hauptberufliche Denkmalpfleger jedes Jahr am zweiten Sonntag im September die Türen historischer Baudenkmale. 

Jahresbroschüre „Offene Kirchen“ 2022
Jahresbroschüre „Offene Kirchen“ 2022
07.03.2022

Jahresbroschüre „Offene Kirchen“ 2022

Die Mark Brandenburg erkunden

Pünktlich zum Frühjahresbeginn hat der Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V. wieder seine Jahresbroschüre „Offene Kirchen“ herausgegeben. Schwerpunktthema ist das 750-jährige Jubiläum des Klosters Chorin. Namhafte Autoren beschäftigen sich mit der Architektur der Klosterkirche, dem Engagement Karl Friedrich Schinkels im 19. Jhd. und einer umstrittenen Umgestaltung in den 1920er Jahren.

St. Georg zu Mösthinsdorf im Saalekreis (Sachsen-Anhalt)
St. Georg zu Mösthinsdorf im Saalekreis (Sachsen-Anhalt)
14.02.2022

Neu verputzt & eingedeckt

„Danke, dass Sie das ermöglicht haben“

Seit Jahren verfolgen die Menschen in Mösthinsdorf im Saalekreis in Sachsen-Anhalt die Fortschritte bei der Restaurierung von St. Georg. Nach über vierzig Jahren hat jetzt die Wetterfahne wieder ihren Platz auf der Spitze des frisch sanierten Turms eingenommen. Das Schiff ist neu verputzt und das Dach frisch eingedeckt.

05.01.2022

Deutschlandweite Unterstützung

Knapp 90 Kirchen fördert die KiBa 2022

Sachsen-Anhalt führt die Liste an: fast ein Viertel der Kirchen, denen die Stiftung für das laufende Jahr eine Förderzusage gegeben hat, stehen in diesem Bundesland. Es folgen Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern mit jeweils fünfzehn Kirchen. Insgesamt steckt die Stiftung rund 1,2 Millionen Euro in die Erhaltung von Kirchen.