Alle geförderten Kirchen

Lutherstadt Wittenberg

Stadtkirche St. Marien, Wittenberg Stadtkirche St. Marien, Wittenberg Stadtkirche St. Marien, Wittenberg Stadtkirche St. Marien, Wittenberg Stadtkirche St. Marien, Wittenberg
Kirche Stadtkirche St. Marien
Ort 06886 Lutherstadt Wittenberg, Kirchplatz 20
Landkreis Wittenberg
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Förderjahr(e) 2013
Baumaßnahmen Im zweiten Abschnitt einer Generalsanierung werden die Wandflächen, Pfeiler sowie Decken und Gewölbe bearbeitet, Fenster und Türen und Treppen instand gesetzt, wo nötig erneuert. Arbeiten am Boden schließen die Herstellung von Barrierefreiheit ein.
Beschreibung Die Pfarr- und Stadtkirche St. Marien ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes – was schon für sich genommen für ihre Bedeutung spricht. Begonnen wurde der Bau mit Gründung der Stadt Wittenberg 1281bis 1285 und 1360 mit dem Westbau abgeschlossen. Um 1411 wurde das Langhaus zu einer spätgotischen Hallenkirche erweitert. Seit dem 14. Jh. prägt die Doppelturmfront das Stadtbild. Das Altarretabel von Lucas Cranach d.Ä. und d.J. ist als einer der ersten großen Reformationsaltäre von besonderem Rang.

Aus Anlass des Reformationsjubiläums wurde 2009 der „Luthergarten Wittenberg“ angelegt.
Karte auf der Landkarte anzeigen