St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen

St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen
Kirche St. Mariae virginis in valle (Altendorfer Kirche) Nordhausen
Ort 99734 Nordhausen, Altendorfer Kirchgasse
Homepage www.ev-­kirchenkreis-­suedharz.de/kontakt/instanz_lang.php
Landkreis Nordhausen
Bundesland Thüringen
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Beschreibung

"St. Maria im Tale" wurde nördlich des alten Nordhausen als gotische Hallenkirche am Standort einer romanischen Kapelle erbaut. Ab 1639 wurde die Kirche teilweise abgetragen, umgebaut und kleiner wiedererrichtet. 1697 erfolgte die Neueinweihung. Die Altendorfer Kirche überstand den Zweiten Weltkrieg als einziges der zahlreichen Nordhäuser Gotteshäuser fast unbeschadet.

Ein moderner Anbau stabilisiert heute die alte Kirche. St. Maria im Tale beherbergt das Projekt „Herzschlag – Junge Kirche im Südharz“.

Karte » auf der Landkarte anzeigen

Unsere Förderungen

2014

gefördert mit 10.000 Euro

2016

gefördert mit 20.000 Euro (Drittmittelförderung 20.000 Euro Kästner-Stiftung)

Weitere Kirchen in der Nähe von Nordhausen

Mehr entdecken!