St. Georg Happurg

Dorfkirche St. Georg Happurg Dorfkirche St. Georg Happurg Dorfkirche St. Georg Happurg Dorfkirche St. Georg Happurg Dorfkirche St. Georg Happurg Dorfkirche St. Georg Happurg Dorfkirche St. Georg Happurg
Kirche St. Georg Happurg
Ort 91230 Happurg, Marktplatz 3
Homepage www.kirche-­happurg.de
Landkreis Nürnberger Land
Bundesland Bayern
Landeskirche Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Förderjahr(e) 2021
Beschreibung

Die St. Georgskirche wurde in den Jahren 1058/59 durch Bischof Gundekar von Eichstätt geweiht. Ihr Grundriss mit Langhaus und Chor mit außen angesetzten Strebepfeilern sowie dem im südlichen Winkel angesetzten Turm stammt vermutlich aus dem späten 14. Jhd. Die heutige Baugestalt geht auf das 18. Jhd. zurück – damals ging die alte Einrichtung ging bis auf die Glasfenster und eine Holzfigur des Heiligen Georg (beide aus dem 15. Jhd.) verloren. Auf der zweiten Empore steht die Strebel-Orgel aus dem ausgehenden 19. Jhd.

Der Dachstuhl der Kirche beherbergt eines der größten Fledermaussommerquartiere der Großen Mausohren in Bayern mit über 1.800 Wochenstubentieren.

Karte auf der Landkarte anzeigen

Weitere Kirchen in der Nähe

Mehr entdecken!