St. Pauli Bobbin

St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin St. Pauli Bobbin
Kirche St. Pauli Bobbin
Ort 18551 Bobbin, Kirchplatz
Landkreis Vorpommern-Rügen
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landeskirche Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche)
Förderjahr(e) 2022
Beschreibung

Die massige Dorfkirche Bobbin wurde im 14. Jhd. errichtet, sie ist heute die einzige erhaltene Feldsteinkirche auf Rügen. Im oberen Teil des Baus verwendete man dekorverzierte Backsteine. Der wuchtige Westturm mit quadratischer Spitzhaube wurde im 15 Jhd. angebaut, im 17. Jhd. folgte der Chorsüdanbau mit Patronatsloge. Die Spitzbogenfenster sind teilweise farbig bleiverglast. Die Ausstattung im Inneren ist reichhaltig, zu ihr gehören Altar und Kanzel (um 1665), Kalksteintaufe (um 1300), Beichtstuhl und Loge (17. Jhd.) und vieles mehr.

Ganz in der Nähe liegt der 60m hohe Tempelberg mit herrlicher Aussicht über den Großen Jasmunder Bodden. In klaren Nächten kann man bis zu den Leuchttürmen von Hiddensee und dem Kap Arkona sehen.

Karte auf der Landkarte anzeigen

Weitere Kirchen in der Nähe

Mehr entdecken!