St. Petrus und Paulus Auleben

St. Petrus und Paulus Auleben St. Petrus und Paulus Auleben St. Petrus und Paulus Auleben St. Petrus und Paulus Auleben
Kirche St. Petrus und Paulus Auleben
Ort 99765 Heringen OT Auleben, Kirchberg
Landkreis Nordhausen
Bundesland Thüringen
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Beschreibung

Die barocke Saalkirche St. Petrus und Paulus mit eingezogenem Westturm steht auf einer Anhöhe am südlichen Dorfrand und ist vom weitläufigen, von einer Bruchsteinmauer eingefriedeten Kirchhof umgeben. Das Mauerwerk der um 1775 umgebauten Kirche besteht aus verputztem Bruchstein, errichtet unter Einbeziehung des Vorgängerbaus aus dem 13. Jhd. Zwei Emporen gliedern die Wandflächen, ein großer restaurierter Altar bestimmt den Chorraum. Auf der oberen Westempore steht der Prospekt der Schulze-Orgel von 1795 - das Orgelwerk ist aber derzeit ausgebaut und auf der oberen Empore eingelagert.

Wilhelm von Humboldt lebte von 1791-93 mit seiner Gattin Caroline von Dachröden im selbstgewählten Exil in Auleben auf einem Landgut, das heute als Humboldt-Schloss bekannt ist.

Karte » auf der Landkarte anzeigen

Unsere Förderungen

2023

Fassadeninstandsetzung Kirchenschiff
gefördert mit 5.000 Euro (Drittmittelförderung 5.000 Euro Dr. Hans und Marianne Raue-Stiftung)

  1. Gerüststellung
  2. Sockelinstandsetzung
  3. Mauerwerksinstandsetzung/ -konservierung
  4. Instandsetzung und Restaurierung Fenster und Türen
2022

Fassadeninstandsetzung Kirchenschiff
gefördert mit 15.000 Euro (Drittmittelförderung 5.000 Euro Dr. Hans und Marianne Raue-Stiftung, 10.000 Euro Kästner-Stiftung)

  1. Mauerwerksinstandsetzung/Außenputz
  2. Sockelinstandsetzung
  3. Restaurierung Fenster und Türen
2021

Fassadeninstandsetzung am Kirchenschiff
gefördert mit 10.000 Euro (Drittmittelförderung 10.000 Euro Dr. Hans und Marianne Raue-Stiftung)

  1. Fundamentinstandsetzung
  2. Mauerwerksinstandsetzung
  3. Außenputz
  4. steinrestauratorische Maßnahmen
  5. Fenster und Türen

Weitere Kirchen in der Nähe von Auleben

Mehr entdecken!