St. Pankratius Halle Mötzlich

St. Pankratius Halle Mötzlich St. Pankratius Halle Mötzlich St. Pankratius Halle Mötzlich St. Pankratius Halle Mötzlich St. Pankratius Halle Mötzlich St. Pankratius Halle Mötzlich St. Pankratius Halle Mötzlich
Kirche St. Pankratius Halle Mötzlich
Ort 6118 Halle (Saale), Willi-Dolgner-Str. 1
Homepage www.kirchenkreis-­halle-­saalkreis.de/st-­pankratius
Landkreis Halle (Saale)
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Beschreibung

Der im Kern romanische Bau wurde erstmals 1125 urkundlich erwähnt. Zum ältesten Bestand gehört der Turm. Das Schiff wurde im 12. Jh. mit einem Tonnengewölbe überspannt. 1897/1898 erfolgte eine Umgestaltung im neoromanischen Stil. Dabei wurde das Kirchenschiff verlängert und mit einer runden Apsis versehen. Der Turm erhielt ein neues Dach und nahm eine Turmuhr auf. Um 1900 wurden Emporen und die Orgel eingebaut.

Der Braunkohlenabbau ließ in der Umgebung des Ortes viele Teiche und kleine Seen entstehen.

Karte » auf der Landkarte anzeigen

Unsere Förderungen

2022

Instandsetzungsarbeiten an Turm und Schiff sowie Dachsanierung (Pilzbefall)
gefördert mit 20.000 Euro (Drittmittelförderung 20.000 Euro Private Spende)

  1. Sanierung Dachstuhl und Holzschutz Kirchenschiff und Annexe
  2. Dachdeckung Kirchenschiff, Annexe und Apsis in Tonbiber bzw. Schiefer
  3. Sanierung Natursteinmauerwerk Turm und Kirchenschiff, Annexe und Apsis
  4. Planung und Bauüberwachung
2018

Komplexe Turmsanierung
gefördert mit 15.000 Euro

  1. Holzschutzmaßnahmen Kirchenschiff
  2. Erneuerung Dachstuhl der Turmseiten und Neueindeckung in Schiefer
  3. Schieferdeckung Annexe u. Apsis
  4. Verfugung Natursteinsichtmauerwerk aus Porphyr
  5. Neubefestigung Mauerabdeckung Giebelwände z. Chorabschluß mit Kreuz
  6. Planung und Bauüberwachung, Fachgutachten Baugrund u. Holzschutz

Weitere Kirchen in der Nähe von Halle Mötzlich

Mehr entdecken!