St. Stephani Osterwieck

St. Stephani Osterwieck St. Stephani Osterwieck St. Stephani Osterwieck St. Stephani Osterwieck St. Stephani Osterwieck St. Stephani Osterwieck St. Stephani Osterwieck
Kirche St. Stephani Osterwieck
Ort 38835 Osterwieck, Stephanikirchhof 2
Homepage www.st-­stephani.de
Landkreis Harz
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Förderjahr(e) 2016, 2010
Beschreibung

Das Westwerk mit den Doppeltürmen prägt von weither das Weichbild der Stadt. Es ist romanischen Ursprungs, während der Chor 1516, umgebaut wurde. Das Langhaus wurde 1552-1557 erneuert. Dabei gelang es den Baumeistern, Chor und Altar im katholischen Charakter zu belassen, während die Halle im Stil der Reformation gehalten ist. St. Stephani ist damit der erste reformatorische Stadtkirchenbau.

Wilhelm Hochgreve, der "Hermann Löns des Harzes", wurde hier 1885 geboren.

Karte auf der Landkarte anzeigen

Weitere Kirchen in der Nähe

Mehr entdecken!