Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode

Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode
Kirche Stiftskirche St. Sylvestri Wernigerode
Ort 38855 Wernigerode, Oberpfarrkirchhof 0
Homepage www.ev-­kirche-­wernigerode.de/orte/sylvestrikirche/
Landkreis Harz
Bundesland Sachsen-Anhalt
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Förderjahr(e) 2010
Beschreibung

Die St.-Sylvestri-Kirche befindet sich im unmittelbaren Stadtzentrum von Wernigerode. Anstelle der ursprünglich romanischen St.-Georg-Kirche ließ der Graf von Wernigerode Mitte des 13. Jahrhunderts eine frühgotische kreuzförmige dreischiffige Basilika bauen. Im Jahr 1727 erfolgten massive Veränderungen am Turm der Kirche. Im 19. Jahrhundert fand der letzte umfassende Umbau der Kirche statt, wodurch die Kirche ihre heutige neogotische Form erhielt. St. Sylvestri besitzt ein Mittelschiff, zwei Seitenschiffe, ein Querschiff und einen lang gestreckten rechteckigen Chor. Zu beiden Längsseiten des Chores befinden sich Sakristeianbauten.

Karte auf der Landkarte anzeigen

Weitere Kirchen in der Nähe

Mehr entdecken!