Dreieinigkeitskirche Regensburg

Dreieinigkeitskirche Regensburg Dreieinigkeitskirche Regensburg Dreieinigkeitskirche Regensburg Dreieinigkeitskirche Regensburg Dreieinigkeitskirche Regensburg
Kirche Dreieinigkeitskirche Regensburg
Ort 93047 Regensburg, Am Ölberg 1
Homepage www.dreieinigkeitskirche.de
Landkreis Regensburg
Bundesland Bayern
Landeskirche Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Förderjahr(e) 2013
Beschreibung

Die Dreieinigkeitskirche ist die zweitälteste protestantische Stadtkirche in Bayern. Johann Carl erbaute sie von 1627 bis 1631 als architektonisches Äquivalent zur reformatorischen Theologie: Das Kirchenschiff bietet von jedem Platz im Gestühl einen Blick auf Kanzel und Altar - und somit auf das zentrale Geschehen von Predigt und Abendmahl. Die den Bau umziehende Holzempore ruht auf Wandkonsolen: Der Raum ist frei von störenden Säulen. Die Ausstattung stammt in Teilen noch aus der Erbauungszeit, besonders erwähnenswert ist das Gestühl.

Regensburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands.

Karte auf der Landkarte anzeigen

Weitere Kirchen in der Nähe

Mehr entdecken!