Jonakirche Essen-Heidhausen

Jonakirche Essen-Heidhausen Jonakirche Essen-Heidhausen Jonakirche Essen-Heidhausen Jonakirche Essen-Heidhausen Jonakirche Essen-Heidhausen Jonakirche Essen-Heidhausen Jonakirche Essen-Heidhausen Jonakirche Essen-Heidhausen
Kirche Jonakirche Essen-Heidhausen
Ort 45239 Essen, Heidhauser Straße 63
Homepage www.jona-­kirche-­essen.de
Landkreis Kreisfreie Stadt Essen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Landeskirche Evangelische Kirche im Rheinland
Förderjahr(e) 2022
Beschreibung

Am südlichen Stadtrand von Essen bildet die Jonakirche den Ortsmittelpunkt der Stadtteile Heidhausen und Fischlaken. Sie wurde 1965 durch Heinrich Otto Vogels ganz im Stile des damaligen Rummelsberger Programms errichtet, nach welchem Prinzipialstücke ausschließlich aus natürlichen Materialien sein dürfen. Die Südostseite ist vollständig als Glasfassade nach Entwürfen von Alois Johannes Plum ausgeführt, die Orgel stammt aus der Werkstatt von Karl Schuke.

Fischlaken taucht erstmals im 8. Jhd. auf und gilt damit als ältestes Dorf an der Ruhr.

Karte auf der Landkarte anzeigen

Weitere Kirchen in der Nähe

Mehr entdecken!