St. Marien Tröbsdorf

St. Marien Tröbsdorf St. Marien Tröbsdorf St. Marien Tröbsdorf St. Marien Tröbsdorf St. Marien Tröbsdorf St. Marien Tröbsdorf St. Marien Tröbsdorf St. Marien Tröbsdorf
Kirche St. Marien Tröbsdorf
Ort 99428 Weimar, St. Marienstraße 1
Homepage www.ek-­weimar.de/gemeinde/weimar-­west/troebsdorf.html
Landkreis Weimar
Bundesland Thüringen
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Beschreibung

Die Marienkirche bildet den zentralen Blickfang im Kern des Dorfes und liegt unmittelbar am Radweg ?Thüringer Städtekette?. Von Lyonel Feininger wurde sie portraitiert. Am Standort einer kleinen frühgotischen beinahe quadratischen Chorturmkirche entwickelte sich bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts die heutige Dorfkirche. Das Langhaus und der Turmaufsatz entstanden Ende des 16. Jahrhunderts, Mitte des 18. Jahrhunderts kamen im Inneren Kanzel, Altar, hölzerne Decke, doppelte Emporen und außen die geschweifte Turmhaube mit Laterne und Tabernakelaufsatz hinzu. 1826 der Einbau von großen Fenstern und die Verlegung der Eingangstür an die Westseite. Chor und Kirchenschiff wurden 1856 durch eine hölzerne Wand mit dem wieder eingebauten Kanzelkorb aus dem Jahr 1738 getrennt. Mit diesem Umbau entstanden auch die markanten klassizistischen Schablonenmalereien im gesamten Innenraum.

Karte » auf der Landkarte anzeigen

Unsere Förderung

2019

Dachsanierung des Kirchenschiffes
gefördert mit 18.463 Euro (Drittmittelförderung 18.463 Euro Bremer-Stiftung)

  1. Neueindeckung Langhaus (einschl. neuer Traglatten)
  2. Erneuerung Dachentwässerung
  3. Sanierung/Erneuerung der Gaupenfenster und Fensterbänke
  4. Überholungsanstrich der Holzbauteile im Außenbereich

Weitere Kirchen in der Nähe von Tröbsdorf

Mehr entdecken!