St. Wigberti Niederzimmern

St. Wigberti Niederzimmern St. Wigberti Niederzimmern St. Wigberti Niederzimmern St. Wigberti Niederzimmern St. Wigberti Niederzimmern St. Wigberti Niederzimmern St. Wigberti Niederzimmern St. Wigberti Niederzimmern
Kirche St. Wigberti Niederzimmern
Ort 99428 Grammetal OT Niederzimmern, Auf dem Sand 23
Landkreis Weimarer Land
Bundesland Thüringen
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Beschreibung

St. Wigberti in ihrer heutigen Gestalt wurde 1618 an den Wehrturm von 1450 angebaut. Bemerkenswert ist der große Pyramidenkanzelaltar im Inneren. Die erste Empore ist mit Motiven aus dem Alten und die zweite mit Motiven aus dem Neuen Testament bemalt, insgesamt 59 Bilder zeigen biblische und allegorische Darstellungen. 1901 wurde die neue Orgel der Firma Eifert aus Stadtilm geweiht. Ende der achtziger Jahre stand die Kirche kurz vor dem Zerfall. Ab 1991 wurde unter großer Beteiligung der Bevölkerung von Niederzimmern Schritt für Schritt die Kirche saniert.

Karte » auf der Landkarte anzeigen

Unsere Förderung

2021

Restaurierung des Kanzelaltars
gefördert mit 5.000 Euro (Drittmittelförderung 5.000 Euro Irene Roemer)

  1. Restaurierung des Altars

Weitere Kirchen in der Nähe von Niederzimmern

Mehr entdecken!