St. Jakobus Ritteburg

St. Jakobus Ritteburg St. Jakobus Ritteburg St. Jakobus Ritteburg St. Jakobus Ritteburg St. Jakobus Ritteburg St. Jakobus Ritteburg St. Jakobus Ritteburg
Kirche St. Jakobus Ritteburg
Ort 06556 Kalbsrieth OT Ritteburg, Oberdorf
Homepage www.kirchenkreis-­eisleben-­soemmerda.de/kirchenkreis/pfarrbereich-­artern-­rg-­artern-­heldrungen/ritteburg/
Landkreis Kyffhäuserkreis
Bundesland Thüringen
Landeskirche Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Förderjahr(e) 2014
Beschreibung

Von St. Jakobus ist der Chorturm der älteste Teil. Er stammt ursprünglich aus der Spätromanik. Zwischen 1718 und 1723 wurde das Kirchenschiff gebaut. Der von einer Holztonne überdeckte Innenraum wird durch eine Hufeisenempore und einen barocken Orgelprospekt bestimmt. Kirchenschiff und Turm sind durch einen bauzeitlichen Triumphbogen getrennt. Von der Ausstattung ist der Kanzelaltar aus dem Jahre 1679 besonders erwähnenswert: Er soll aus der Schloßkapelle Artern stammen.

Mit Friedrich Traugott Kützing (1807-1893) ist der wohl bedeutendste deutsche Algenkundler ein Sohn des 200-Seelen-Dorfes.

Karte auf der Landkarte anzeigen

Weitere Kirchen in der Nähe

Mehr entdecken!